Gerne stehen wir Ihnen auch für persönliche Beratung zur Verfügung: 0221 - 677 896 70
Schnelle Lieferung per DHL
Der hat es einfach drauf ! Das war der erste Gedanke, als wir diesen Ausnahme-Chardonnay probiert haben. Markus Schneider setzt hier erneut einen Meilenstein in Sachen Chardonnay aus Deutschland. Der Wein bertört mit einem Blumenstauss von Aromen: Ananas, Grapefruit, Limette, Orange, Zitrone sowie ein Hauch von Vanille, Akazienblüte und eine dezente Röstaromatik - wunderbar, harmonisch vereint. Auf der Zunge ungemein cremig und mineralisch, wobei sich die Aromen hier eindrucksvoll wiederfinden. Enorme Kraft und Eleganz und ein nicht enden wollender Nachhall. Ein fazinierender Wein.
Weingut Markus Schneider, Johanniskreuz Chardonnay QbA, Pfalz
Deutschland 2018

Weingut Markus Schneider, Johanniskreuz Chardonnay QbA, Pfalz

Weißwein, Deutschland, trocken, Weingut Markus Schneider, Pfalz, stark limitiert lieferbar

14,90 €
Inhalt: 0,75 Liter (19,87 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Der hat es einfach drauf ! Das war der erste Gedanke, als wir diesen Ausnahme-Chardonnay probiert haben. Markus Schneider setzt hier erneut einen Meilenstein in Sachen Chardonnay aus Deutschland. Der Wein bertört mit einem Blumenstauss von Aromen: Ananas, Grapefruit, Limette, Orange, Zitrone sowie ein Hauch von Vanille, Akazienblüte und eine dezente Röstaromatik - wunderbar, harmonisch vereint. Auf der Zunge ungemein cremig und mineralisch, wobei sich die Aromen hier eindrucksvoll wiederfinden. Enorme Kraft und Eleganz und ein nicht enden wollender Nachhall. Ein fazinierender Wein.

Steckbrief

Herkunftsland: Deutschland
Anbauregion: Pfalz
Rebsorte: Grauburgunder
Weingut: Weingut Markus Schneider
Produktkategorie: Weißwein
Qualitätsstufe: QbA
Jahrgang: 2018
Geschmacksrichtung: trocken
Farbnuance: goldgelb
Flaschengröße: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5 %
Restzucker: 2,9 g/l
Säure: 6,7 g/l
Trinktemperatur: 8-10 °C
Passende Speisen: Eher gut zu gegrilltem Fisch, gedünstetem mediterranen Gemüse mit einer Wasabi-Sahne-Sauce
Hinweis auf Allergene: enthält Sulfite
Hersteller: Weingut Markus Schneider, Georg Fitz Straße 12 - D 67158 Ellerstadt

Beschreibung

Markus Schneider ist sicher einer der schillernsten Winzer der Gegenwart in Deutschland. Wir möchen hier stellvertretend zitieren, da ohnehin alle über ihn reden:

 

Süddeutsche Zeitung über Markus Schneider

Zitat: \"Doch Markus Schneider, ein vor Kraft, Energie, Enthusiasmus und Ideenreichtum strotzender Landwirt und Wein-Erfinder, scheut nicht davor zurück, ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Letztlich war es dieser Wagemut, der seinen Erfolg begründete. Manche nennen ihn Star- und Kult-Winzer. Er sagt dazu: ´Ich weiß nicht genau, was damit gemeint ist. Ich lese das, aber vergesse es schnell wieder'\" (Harald Schwarz)

 

Der Feinschmecker über Markus Schneider

Zitat: „Markus Schneider hat in den vergangenen Jahren immer wieder für Aufsehen gesorgt, nicht nur mit bemerkenswerten Qualitäten, sondern auch mit neuen Vermarktungsideen und einem ausgeprägten Selbstbewusstsein. Für die Pfälzer und deutsche Weinszene war und ist der Winzer eine Bereicherung, der quasi aus dem Nichts ein stattliches und florierendes Weingut aufgebaut hat. Wie die Weine Ursprung und Black Print beweisen. Eine respektable und anerkennungswürdige Leistung. Die neue, hochmoderne Kellerei mitten in den Weinbergen ist Schneiders jüngster Coup.“ (Ingo Swoboda)

Bewertungen

Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Sterne und klicken Sie um diesen Artikel zu bewerten.


Weitere Produkte vom Weingut Weingut Markus Schneider

Ähnliche Artikel

Weingut Hammel & Cie, Weissburgunder & Grauburgunder, QbA Pfalz
Deutschland 2018
Weingut Hammel & Cie, Weissburgunder &...
trocken, Pfalz
6,20 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (8,27 € / 1 Liter)
29%
Deutsches Weintor, Grauer Burgunder trocken, QbA Pfalz
Deutschland 2018
Deutsches Weintor, Grauer Burgunder trocken,...
trocken
statt 6,95 € 4,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (6,60 € / 1 Liter)