Gerne stehen wir Ihnen auch für persönliche Beratung zur Verfügung: 0221 - 677 896 70
Schnelle Lieferung per DHL
Super-Sparpaket: 6 Flaschen kaufen aber nur 4 Flaschen bezahlen - gilt so lange Vorrat reicht. Sehr feiner Charakter, Aromen von frischer Zitrus und Vanille in der Nase, leichte Blütenaromen, am Gaumen mineralisch, elegante Struktur, sehr harmonische Säure - ein fantastischer Wein von fürstlicher Herkunft.
Sparpaket: 6 Flaschen Fontanafredda, Gavi del Commune di Gavi, DOCG Piemont
Italien 2018 -16%

Sparpaket: 6 Flaschen Fontanafredda, Gavi del Commune di Gavi, DOCG Piemont

Weißwein, Italien, trocken, Fontanafredda, Piemont, Gavi

65,00 € statt 77,40 €
Inhalt: 4,5 Liter (14,44 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Super-Sparpaket: 6 Flaschen kaufen aber nur 4 Flaschen bezahlen - gilt so lange Vorrat reicht. Sehr feiner Charakter, Aromen von frischer Zitrus und Vanille in der Nase, leichte Blütenaromen, am Gaumen mineralisch, elegante Struktur, sehr harmonische Säure - ein fantastischer Wein von fürstlicher Herkunft.

Steckbrief

Herkunftsland: Italien
Region: Gavi
Anbauregion: Piemont
Rebsorte: Cortese
Weingut: Fontanafredda S.r.l.
Marke: Fontanafredda
Produktkategorie: Weißwein
Qualitätsstufe: DOCG
Jahrgang: 2018
Geschmacksrichtung: trocken
Farbnuance: strohgelb
Flaschengröße: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5 %
Restzucker: 6,9 g/l
Säure: 6,1 g/l
Trinktemperatur: 8-10 °C
Passende Speisen: Fisch, Pasta und Gemüse mit cremigen Saucen und Fleischgerichten
Hinweis auf Allergene: enthält Sulfite
Hersteller: Fontanafredda S.r.l., Serralunga D'Alba - Italy

Beschreibung

Fontanafredda

Wie alle schönen Dinge entstand Fontanafredda aus einer Liebesgeschichte: Die zwischen König Vittorio Emmanuele II von Italien und seiner Geliebten Rosa Veracellana, genannt „Bel la Rosin“. Der König erstand für seine Geliebte, spätere Ehefrau, und ihre Kinder das Gut im Ortsteil Fontanafredda. Zur sozialen Sicherung verlieh er ihnen den Adelstitel Grafen von Mirafiore, ein traditionsreicher Titel Turins. Der Sohn Graf Emanuele di Mirafiore gründete um 1870 das Weingut und begann mit der Vermarktung der Weine aus dem Hause Casa E. di Mirafiore. Fontanafredda war jedoch nicht nur ein Weingut: Emmanuele ließ Arbeiterwohnungen einrichten, sowie eine Schule.
Die Weingeschichte der Familie Mirafiore endete traurig im Verkauf an eine Bank in der Weltwirtschaftskrise der 30er Jahre. Heute, 70 Jahre später, gehört es wieder echten Piemontesern, den Herren Baffigo und Farinetti.

 

Bewertungen

Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Sterne und klicken Sie um diesen Artikel zu bewerten.


Weitere Produkte vom Weingut Fontanafredda S.r.l.