Gerne stehen wir Ihnen auch für persönliche Beratung zur Verfügung: 0221 - 677 896 70
Schnelle Lieferung per DHL
Château Le Boscq gehört zu den großen Klassikern der Appellation und wird von keinem geringeren als Michel Rolland betreut. Die Weinberge werden intensiv nach seinen Vorgaben bearbeitet. Der WEINWISSER  (Rene Gabriel) gibt 17 Punkte und schreibt:"63% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 4% Petit Verdot. Sattes Purpurgranat mit violettem Rand. Delikates Kirschenbouquet, dahinter duftiges Cassis, Lakritze und Fliedernoten. Am eleganten Gaumen mit seidiger Textur und fein stützenden, reifen Tanninen gepaart mit einer genial stützenden Frische. Im gebündelten Finale zarter rot- und blaubeeriger Aromendruck. Es fehlt hier die Dichte, fällt im Vergleich zum Vorjahr etwas ab, hätte hier etwas mehr erwartet." 17/20 Punkte - Trinkreife: 2025-2040 - James Suckling gibt 93-94 Punkte und schreibt: ""This has a beautiful sense of cabernet sauvignon with blackcurrant, blackberry and hot-stone character throughout. Medium to full body, tight and integrated tannins and a flavorful finish."    

Ausgezeichnet mit:
Wine Spectator 91-94
James Suckling 93-94
WEINWISSER 17
2018er Château le Boscq, AC Saint-Estephe Cru Bourgeois
Frankreich 2018

2018er Château le Boscq, AC Saint-Estephe Cru Bourgeois

Rotwein, Frankreich, trocken, Chateau Le Boscq, Saint-Estephe, Bordeaux, Bordeaux

28,15 €
Inhalt: 0,75 Liter (37,53 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Château Le Boscq gehört zu den großen Klassikern der Appellation und wird von keinem geringeren als Michel Rolland betreut. Die Weinberge werden intensiv nach seinen Vorgaben bearbeitet. Der WEINWISSER  (Rene Gabriel) gibt 17 Punkte und schreibt:"63% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 4% Petit Verdot. Sattes Purpurgranat mit violettem Rand. Delikates Kirschenbouquet, dahinter duftiges Cassis, Lakritze und Fliedernoten. Am eleganten Gaumen mit seidiger Textur und fein stützenden, reifen Tanninen gepaart mit einer genial stützenden Frische. Im gebündelten Finale zarter rot- und blaubeeriger Aromendruck. Es fehlt hier die Dichte, fällt im Vergleich zum Vorjahr etwas ab, hätte hier etwas mehr erwartet." 17/20 Punkte - Trinkreife: 2025-2040 - James Suckling gibt 93-94 Punkte und schreibt: ""This has a beautiful sense of cabernet sauvignon with blackcurrant, blackberry and hot-stone character throughout. Medium to full body, tight and integrated tannins and a flavorful finish."    

Ausgezeichnet mit:
Wine Spectator 91-94
James Suckling 93-94
WEINWISSER 17

Steckbrief

Herkunftsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Anbauregion: Saint-Estephe, Bordeaux
Weingut: Château Le Boscq
Marke: Chateau Le Boscq
Produktkategorie: Rotwein
Qualitätsstufe: AC Saint-Estephe Cru Bourgeois
Cuvee: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petiit Verdot
Jahrgang: 2018
Geschmacksrichtung: trocken
Farbnuance: purpurrot
Flaschengröße: 0,75 l
Alkoholgehalt: 14,5 %
Restzucker: < 2 g/l
Säure: < 5,0 g/l
Trinktemperatur: 16-18 °C
Passende Speisen: zu feinen gebratenen oder geschmorten Fleischgerichten von Rind und Lamm, zu zartem Wildfleisch vom Reh oder Hirschkalb oder auch zu einer gebratenen Gans
Hinweis auf Allergene: enthält Sulfite
Auszeichnungen: Wine Spectator 91-94, James Suckling 93-94, WEINWISSER 17
Hersteller: CVBG Dourthe Kressmann (C&C EXPORT), 35 Rue de Bordeaux Parempuyre – 33295 Blanquefort Cedex - France

Beschreibung

Chateau Le Boscq gehört zu den großen Klassikern der Appellation. Das majestätische Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert liegt allein auf einer kiesigen Kuppe und blickt auf der einen Seite auf die Weinberge und auf der anderen auf die Flussmündung. Die Union Francaise de Gestion erwarb das Chateau 1995 und verpachtete es an das Weinhandelshaus Dourthe. Jean-Marie Chadronnier, der Präsident von Dourthe, startete sofort ein umfangreiches Programm. Seither erfolgt die Weinlese gestaffelt und natürlich per Hand, die alten Holzfässer wurden für die Gärung durch kleinere Inoxtanks ersetzt, neue Barriques für den Ausbau angeschafft und die Selektion verschärft. Mit der Übernahme Dourthes durch die Champagner-Familie Thienot und die Geschäftsführungsübergabe innerhalb Dourthes an den Enkel Matthieu Chadronnier erwachte der Ehrgeiz das große Potenzial der Böden mit vollem Einsatz zu heben, seit 2005 nun geht der Marsch in die erweiterte Spitze der Appellation. Grandiose Weine für immer noch kleines Geld.

Bewertungen

Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Sterne und klicken Sie um diesen Artikel zu bewerten.


Weitere Produkte vom Weingut Château Le Boscq

Ähnliche Artikel

2018er Château Belgrave, AC  Haut-Médoc, 5. Grand Cru Classé
Frankreich 2018
2018er Château Belgrave, AC Haut-Médoc, 5....
trocken
32,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (43,93 € / 1 Liter)
2018er Château Leoville Barton, AC Saint-Julien, 2. Grand Cru Classé
Frankreich 2018
2018er Château Leoville Barton, AC...
trocken, Saint-Julien
95,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (126,67 € / 1 Liter)
18%
2012er Chateau La Commanderie,  AC Saint Estephe Cru Bourgeois
Frankreich 2012
2012er Chateau La Commanderie, AC Saint...
trocken, Bordeaux
statt 24,32 € 19,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (26,53 € / 1 Liter)