Gerne stehen wir Ihnen auch für persönliche Beratung zur Verfügung: 0221 - 677 896 70
Schnelle Lieferung per DHL
Robert Parker gibt 94+ Punkte und schreibt: Wine Advocate-Parker : The 2010 is performing well,. With Cabernet Sauvignon dominating the blend, the wine has a dense plum/purple color along with notes of underbrush, black currants, plum, licorice, smoky charcuterie and some roasted herbs in the background. Full-bodied, moderately tannic and set for an extremely long life, this will not be a wine to please those looking for immediate gratification. Rather, I would suspect this wine will close down even further in bottle and, despite its full-bodied, powerful, massive size, it will need at least a decade of cellaring before it is accessible. This is another 2010 capable of lasting 35-50 years. - Der WEINWISSER  (Rene Gabriel) gibt 19 Punkte und schreibt: "86 % Cabernet Sauvignon, 12 % Merlot, 2 % Petit Verdot. 14 % Presswein. Wegen Hagels Halbierung des sonst üblichen Ertrages. Sattes Purpur-Granat. Warmes Cabernet Bouquet, Sommertrüffel, dunkle Hölzer und schwarze Oliven, viel Tiefe. Reiche Adstringenz,  viel Tiefgang, schwarze Beeren. Eher feminin als barock, also atypisch. Vermittelt den Geschmack eines grossen, klassischen Jahrgangs. Ein Calon für die Ewigkeit! 19/20 2022 - 2060" Quelle: Gabriel, René; „WEINWISSER“ N° 6/2011

Ausgezeichnet mit:
Robert Parker 94+
WEINWISSER 19
2010er Château Calon Segur, AC Saint-Estephe, 3. Grand Cru Classé
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Frankreich 2010

2010er Château Calon Segur, AC Saint-Estephe, 3. Grand Cru Classé

Rotwein, Frankreich, trocken, Calon Segur, Bordeaux, Saint-Estephe, - limitiert verfügbar -

105,00 €
Inhalt: 0,75 Liter (140,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar!

Robert Parker gibt 94+ Punkte und schreibt: Wine Advocate-Parker : The 2010 is performing well,. With Cabernet Sauvignon dominating the blend, the wine has a dense plum/purple color along with notes of underbrush, black currants, plum, licorice, smoky charcuterie and some roasted herbs in the background. Full-bodied, moderately tannic and set for an extremely long life, this will not be a wine to please those looking for immediate gratification. Rather, I would suspect this wine will close down even further in bottle and, despite its full-bodied, powerful, massive size, it will need at least a decade of cellaring before it is accessible. This is another 2010 capable of lasting 35-50 years. - Der WEINWISSER  (Rene Gabriel) gibt 19 Punkte und schreibt: "86 % Cabernet Sauvignon, 12 % Merlot, 2 % Petit Verdot. 14 % Presswein. Wegen Hagels Halbierung des sonst üblichen Ertrages. Sattes Purpur-Granat. Warmes Cabernet Bouquet, Sommertrüffel, dunkle Hölzer und schwarze Oliven, viel Tiefe. Reiche Adstringenz,  viel Tiefgang, schwarze Beeren. Eher feminin als barock, also atypisch. Vermittelt den Geschmack eines grossen, klassischen Jahrgangs. Ein Calon für die Ewigkeit! 19/20 2022 - 2060" Quelle: Gabriel, René; „WEINWISSER“ N° 6/2011

Ausgezeichnet mit:
Robert Parker 94+
WEINWISSER 19

Steckbrief

Herkunftsland: Frankreich
Region: Saint-Estephe
Anbauregion: Bordeaux
Weingut: Château Calon Segur
Marke: Calon Segur
Produktkategorie: Rotwein
Qualitätsstufe: AC Saint-Estephe 3. Grand Cru Calssé
Cuvee: 35% Merlot, 50% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
Jahrgang: 2010
Geschmacksrichtung: trocken
Farbnuance: sehr dichtes, dunkel glänzendes Kirsch-Purpurrot
Flaschengröße: 0,75 l
Alkoholgehalt: 14 %
Restzucker: < 2 g/l
Säure: 3,6 g/l
Trinktemperatur: 16-18 °C
Passende Speisen: zu gegrilltem Lamm- und Rindfleisch (Entrecotes, Steak, Lammkarree), knusprigem Schweinebraten, gebratenem Kaninchen oder auch zu gereiften, fruchtig-würzigen Käsesorten (Cantal, Laguiole, Brie)
Hinweis auf Allergene: enthält Sulfite
Auszeichnungen: Robert Parker 94+, WEINWISSER 19
Hersteller: Chateau Calon Segur, St. Estephe - 33180 St. Estephe - Frankreich

Beschreibung

Château Calon Segur - 3. Grand Cru Classe

'Calon' nannte man an der Gironde das kleine Fährboot, mit dem im Mittelalter Holz von einem ans andere Ufer transportiert wurde. Auch die Gemeinde, der das heutige Château Calon-Ségur angehört, hieß lange Zeit Calon und noch heute erinnert der Chenal de Calon, eine Fährrinne entlang dem Weingut, an diese Herkunft des Namens.

 
Die Geschichte des Chateaus reicht weit zurück bis ins späte Mittelalter. Nach der französischen Rückeroberung des Herzogtums Guyenne (Aquitanien), das zuvor unter englischer Herrschaft stand, gelangte das Weingut in Besitz der Familie d'Albret, ging danach an den Geistlichen Jean de Lur, dann an Pierre de Marsan und schließlich an die Familie de Gasq. Durch Heirat mit der de Gasq Witwe, wurde im 18. Jahrhundert Marquis Nicolas-Alexandre de Ségur, seines Zeichens Präsident des Parlaments von Bordeaux und bereits Besitzer von Lafite und Latour (beide Pauillac), Schlossherr auf Château Calon Saint-Estèphe. De Ségur fügte Calon seinen Namen an und soll auch seiner inneren Verbundenheit zu Calon gern und oft Ausdruck verliehen haben, indem er sagte: "Auf Lafite und Latour mache ich Wein, doch mein Herz gehört Calon." Eine Wertschätzung, der noch heute das Herz im Flaschenetikett Ausdruck verleiht.

 
Bei der Klassifizierung der Médoc-Weingüter im Jahr 1855 wurde Château Calon-Ségur in den Rang eines 3ème Cru Classé erhoben. 1894 gelang es Georges Capbern Gasqueton gemeinsam mit seinem Onkel Charles Hanappier, Calon-Ségur zu erwerben und das Château über das gesamte 20. Jahrhundert im Besitz der Familie Capbern Gasqueton zu halten. Nach Philippe Capbern Gasquetons Tod im Jahr 1995 ging die Weingutsleitung an seine Witwe Denise Capbern Gasqueton, die Château Calon-Ségur bis ins hohe Alter führte. Sie verstarb in der Nacht vom 2. auf den 3. September 2011 just die Nacht vor dem (noch am Abend des 2. Septembers bestimmten) Lesebeginn des Jahrgangs.

 
Interim übernahm Madame Capbern Gasquetons Tochter Hélène de Baritault die Führung des Familienbesitzes, der aber im darauffolgenden Juni 2012 an die Versicherungsgesellschaft Suravenir Assurances (zu Crédit Mutuel Arkea) veräußert wurde. Weingutsdirektor ist Laurent Dufau. Château Calon-Ségur erzeugt auch einen Zweitwein mit dem Namen Marquis de Calon.

Bewertungen

Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Sterne und klicken Sie um diesen Artikel zu bewerten.


Ähnliche Artikel

17%
Zenato, Ripassa Valpolicella Superiore, DOC Valpolicella
Italien 2013
Zenato, Ripassa Valpolicella Superiore, DOC...
trocken, Venetien
statt 15,55 € 12,85 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (17,13 € / 1 Liter)
2014er Solaia IGT, Antinori-Tenuta Tignanello, Toscana
Italien 2014
2014er Solaia IGT, Antinori-Tenuta Tignanello,...
trocken
205,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (273,33 € / 1 Liter)
8%
Gallo Family Vineyards, Apothic Dark, Kalifornien
USA 2017
Gallo Family Vineyards, Apothic Dark, Kalifornien
trocken
statt 9,70 € 8,88 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0,75 Liter (11,84 € / 1 Liter)