Seebrich, Niersteiner Grauburgunder, QbA Rheinhessen
trocken

Seebrich, Niersteiner Grauburgunder, QbA Rheinhessen

Weingut Seebrich - Schmiedegasse 3-5 - 55283 Nierstein
Das Weingut Seebrich ist aus unserer Sicht ein echter Geheimtip. Hier wird Wein sprichwörtlich gelebt, Tradition gepflegt und zukunftsorientiert gearbeitet. Diese Mischung macht es wahrscheinlich. Der Grauburgunder vom Weingut Seebrich ist ein Musterbeispiel für diese Rebsorte. Wenn Sie gerne Grauburgunder mögen, werden Sie diesen Wein lieben.In der Nase duftet er nach reifer Birne und zeigt sich am Gaumen mit toller Mineralik, leichter Würze, harmonischer Säure und einem fruchtbetontem Abgang. Toller Wein! Die Fachpresse schreibt: Eichelmann 2010: Seit mehr als einem Jahrzehnt schon gehört das Weingut zu den Spitzenbetrieben an der Rheinfront. Gault Milliau 2010: Beeindruckend ist die Konstanz, mit der Heinrich und Jochen Seebrich dem feinnervigen Riesling-Spiel Ausdruck verleihen. Vivart, Stuart Pigott: „So etwa hat Jochen Seebrich vom Weingut Seebrich in Nierstein mit dem saftig-cremigen, aber sehr klaren und lebendigen 2009 „Steilhang“ Riesling trocken den besten Wein seines Lebens erzeugt.“ (2009) Der Feinschmecker: Die aktuelle Kollektion des Niersteiner Familienbetriebs präsentiert sich homogen und ausgeglichen, vor allem die Rieslinge aus dem Roten Hang zeigen eine geradlinige Struktur bei guter Balance zwischen Frucht und Säure.


7,95 €
(10,60 € / 1 l) Inhalt: 0.75 l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage



Artikelbewertung

4.33 von 5.00 Sternen
Bei 21 Bewertungen

Alkoholgehalt 12,5 %
Anbauregion Rheinhessen
Farbnuance schönes Strohgelb
Flaschengröße 0,75 l
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2016
Marke Seebrich
Rebsorten Grauburgunder
Weingut Weingut Seebrich
Weinland Deutschland
Qualitätsstufe Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Restzucker 5,90 g/l
Säure 5,5 g/l
Passende Speisen Helles Fleisch, Fisch, Salat, Spargel
Trinktemperatur 10-12 °C
Hinweis auf Allergene enthält Sulfite